header
Home   Service   Links   Werbung   Impressum

Willkommen auf Málaga.de

Als Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist Málaga gleichzeitig die zweitgrößte Stadt Andalusiens. Dank seiner Lage an der spanischen Südostküste ist der Ort ein wahres Badeparadies, das Jahr für Jahr sonnenhungrige Urlauber aus allen Ecken der Welt anzieht. Die Stadt hat aber weitaus mehr zu bieten als wunderschöne Strände, denn sie verfügt über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören zum Beispiel das Teatro Cervantes, das Amphitheater, der Placa de la Merced und das Castillo de Gibralfaro. Aber auch die Wohnviertel Pedragalejo und El Palo und der Botanische Garten lohnen durchaus einen Besuch.

Málagas Geschichte hat ihren Ursprung schätzungsweise im 8. Jahrhundert vor unserer Ära, als phönizische Seefahrer mit der Gründung der Stadt begannen. In den darauffolgenden Jahrhunderten wechselte die Herrschaft über Málaga von den Römern über die Araber bis hin zu christlichen Eroberern im späten Mittelalter. Imposante architektonische Überbleibsel zeugen noch heute von dieser Zeit. Auf einem Höhenzug oberhalb der Stadt erstreckt sich die Alcazaba – eine Festung, die aus dem 11. Jahrhundert, der arabischen Epoche stammt. Nicht minder sehenswert – ein römisches Theater oder die sog. Einarmige Kathedrale, die im 16. Jh. über einer Moschee erbaut wurde.

Neben ihren traditionsträchtigen Facetten gibt sich Málaga mit über 500.000 Einwohnern jedoch auch durchaus als eine moderne Metropole, die an das gegenwärtige wirtschaftliche Geschehen angeknüpft ist. Schließlich verfügt die Stadt über einen bedeutenden Handelshafen und über einen der größten spanischen Flughäfen. Als wesentliche kulturelle Errungenschaften des 20. Jh. kann das Picasso-Museum sowie die staatliche Universität mit rund 40.000 Studierenden angesehen werden.

Abgesehen von Kinos und einem vielfältigen gastronomischen Angebot (nennenswert sind hier neben Tapas vor allem der Wein aus Málaga und der für Südspanien typische Tinto de Verano) hat die Stadt auch eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Sportausübung zu bieten, was nicht zuletzt an dem günstigen milden Klima der Region liegen dürfte. Dabei scheint Golf als einer der Spitzenfavoriten, schaut man sich einmal die erlesene Auswahl an Golfplätzen in Málaga an. Auch Fußball und Basketball sind beliebte Sportarten in Spanien.

Zu einem der wichtigsten Ereignisse im gesellschaftlichen Leben zählen sicherlich die jährlich stattfinden Feste wie das Filmfestival im Mai oder die Feria de Agosto, welche innerhalb einer Dauer von 9 Tagen Sommer für Sommer mehrere Millionen Besucher anlockt. Ebenso wichtig, und zwar in ganz Spanien, ist die so genannte Semana Santa, die Feiertage um Ostern herum.

Auch die Umgebung Málagas ist sehenswert. Attraktive Ausflugsziele in Málagas Nähe sind beispielsweise Fuengirola und Torremolinos. Beide Orte sind bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Taxi oder dem Mietwagen zu erreichen.

Málaga.de gibt einen Überblick über alles Wissenswerte der Stadt, informiert über Hotels und Ferienwohnungen vor Ort, enthält wichtige Adressen und ist somit die optimale Vorbereitung für einen Aufenthalt in Málaga.

 
Málaga
spacer
Andalusien
spacer